Dienstag, 26. November 2013

Ich habe ganz viele Sterne gehäkelt.

Ich habe sie vor einiger Zeit bei creadienstag entdeckt. Steffi von glasklar & kunterbunt hat sie vorgestellt. Mit ihrer Anleitung hat das sofort geklappt. Danke nochmal dafür.

Meine Sterne sind nicht so zart wie die von Steffi, sie sind eher grob. Ich habe sie nämlich mit "Wurstkordel" gehäkelt.  100% Sisal und ohne Kunststoff. Früher hat man mit ihr die Wurst zugebunden. Das Garn habe ich im Haushaltsladen gefunden und gehäkelt habe ich mit einer Häkelnadel Nr. 3.




Und so sehn sie aus:



Wie man den unteren macht, hat euch Steffi schon erklärt. Und wie man den oberen macht, das soll euch wieder Elizzza erzählen. Ihr wisst ja - sie kann das viiiiel besser als ich! Weil die Kordel aber zu grob ist und der Stern zu groß geworden wäre, habe ich bei meinem Stern anstatt Stäbchen feste Maschen gehäkelt. Und meine Pikots bestehen aus nur 3 LM.

Dieser Stern ist  ist supergroß geworden, weil ich ihn mit einer dicken Paketschnur gehäkelt habe.



Die Sterne habe ich eigentlich nur mal so auf einen Rebenkranz gelegt. Das hat mir dann aber auch ganz gut gefallen - also dürfen sie dort liegen bleiben ...


... bis ich sie ür einen anderen Zweck brauche.
http://www.creadienstag.de/ 

Kommentare:

Schöne Dinge von Sonnenblume hat gesagt…

Einfach Süß... werde auch mal die Häkelsachen hervorholen.
Grüße sonneblume

Elke hat gesagt…

Schöne Idee, das gefällt mir. Auch gerade weil du gröberes Material benutzt hast.
LG - Elke

Steinigergarten hat gesagt…

Hallo Anne,
solche Sterne habe ich noch nicht gesehen. Das ist eine ganz tolle Selbermach-Idee und werde ich bestimmt mal nachmachen. Ein dünnes Garn habe ich sogar da, obwohl ich den großen Stern auch nicht schlecht finde.
Danke noch für deinen Kommentar zum Kiesbeet.

LG Sigrun

Sisah vom Fließtal hat gesagt…

Ein wunderschöner Kranz mit den gehäkelten Sternchen!
Ich wundere mich gerade, dass du doch wieder zum traditionellen Layout zurückgekehrt bist!
LG
Sisah

majorahn hat gesagt…

Ja Sisah - es ist erstmal einmal vorrübergehend. Ich habe im neuen Design den Link zu "Creadienstag" nicht hinbekommen. Die "Maschine" kam durcheinander und hat mir immer nur geantwortet geht nicht ... (das ist übrigens auch anderen Nutzern passiert). Also habe ich kurzerhand einfach noch mal auf das alte Design gedrückt und da ging es wieder. Ich muss es später noch einmal probieren.
LG Anne

Anni hat gesagt…

Oh wie hübsch! Ich bin ja auch grad wieder im Häkelfieber, aber sowas detailiertes habe ich noch nicht versucht.

LG Anni
bastelbazooka.blogspot.com

Kranz auf Kranz - Dritter und Vierter

Heute morgen, als ich mit dem Hund unterwegs war, sah ich dass am Feldrand Hecken und Bäume geschnitten waren. Darunter auch Äste von ju...